Ganzes Wort ?
  • Gib '+' oder '-' für Verknüpfungen/Aus-schlüsse ein: 'Hund +bellen' oder 'Wind -Sturm'
  • Gib ein '|' für eine ODER-Suche ein: "Hund | Schaf"
  • 'ganzes Wort' findet 'Hund' aber nicht 'hundert'
  • Mit Anführungszeichen kannst du einen ganzen Satz suchen: "Ein Sommertag im April"
Audiyou Blog | Beitrag
26.10.2011

Tierstimmenarchiv liefert Beiträge für AUDIYOU

Vom Tiger bis zum Pinguin ******


Wir freuen uns sehr darüber, dass uns das Tierstimmenarchiv des Museums für Naturkunde in Berlin die Genehmigung erteilt hat, eine Reihe ausgewählter Tierstimmen auf AUDIYOU bereit zu stellen.

 

Das Tierstimmenarchiv des Museums für Naturkunde Berlin ist weltweit eine der ältesten und umfangreichsten Sammlungen von Tierstimmen und umfasst derzeit ca. 120.000 Tonaufnahmen, die auf mehr als 4.000 Tonbandspulen und auf digitalen Tonträgern gespeichert sind. Dabei sind praktisch alle Tiergruppen erfasst.

Vertreten sind:
1.800 Vogelarten
580 Säugetierarten
mehrere Fisch-, Amphibien-, Reptilien- und Insektenarten

Die Tierstimmensammlung beinhaltet Aufzeichnungen aus zoologischen Gärten, Materialien experimenteller Untersuchungen und Freilandaufzeichnungen. Die Freilandaufnahmen stammen vorrangig aus Zentral- und Osteuropa. Hinzu kommen Aufnahmen aus dem Kaukasus, Zentralasien, insbesondere der Mongolei, Nord- und Mittelamerika, Nordafrika und der Antarktis.

Während bis 1990 die Aufzeichnungen fast ausschließlich von Prof. Günter Tembrock, seinen Mitarbeitern und Schülern erstellt wurden, wird das Tierstimmenarchiv jetzt durch weitere Sammlungen erweitert. Frau Dr. Dagmar Langwald stellte ihre im Tierpark Berlin erstellten Aufzeichnungen komplett zur Verfügung. Der Bielefelder Ornithologe Dr. Klaus Conrads übergab seine gut dokumentierte Sammlung an Singvogelaufnahmen, u.a. ein umfangreiches Material zur geografischen Variabilität des Ortolans. Die umfangreiche Sammlung von Prof. Erwin Tretzel wird jetzt ebenfalls von uns verwaltet. Herr Dr. Gottfried Hohmann vom Max Planck Institut für evolutionäre Anthropologie (Leipzig) bereicherte die Sammlung mit Freilandaufnahmen von Primaten aus Indien, Sri Lanka und Malaysia.

Im Rahmen eigener Forschungen zur akustischen Kommunikation von Vertretern der Familie der Canidae (Hundeartige) wurde ein umfangreiches Tonmaterial von Polarfüchsen auf der Kommandeurinsel Mednyi erstellt. Die Sammlung wächst ständig nicht zuletzt auch dank der Unterstützung von begeisterten Tierstimmensammlern, die dem Archiv bereitwillig ihre Aufnahmen zur Verfügung stellen. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit des Tierstimmenarchivs ist die dauerhafte Konservierung der Bestände durch Digitalisierung in Studionorm und Dokumentation in einer Datenbank.

http://www.naturkundemuseum-berlin.de/sammlungen/tierstimmenarchiv.html

http://www.tierstimmenarchiv.de

http://www.tierstimmenarchiv.de/schuelerportal

 

 




Keine Kommentare
, um einen Kommentar zu schreiben!


Free MusicHey, ich wars nicht - M.H. & J.E.SCH|
Free MusicKomm zu mir, ich bin hier - MH&JES|
FieldrecordingFlughafen Sharm el Sheikh|
FieldrecordingFussball in der Kreisliga|
Free MusicTralfamadore Nights|
Free Musicpeaceful bass|
Free SoundsGrashüpfer (Chorthippus bornhalmi)|
Free SoundsFeld-Grashüpfer|
Free MusicHeut, komme ich vorbei|
Free MusicClocktale|
scrollUpscrollDownplaystop

Trage hier deine URL ein:

Linktext: