Nutzungsbedingungen

Alle bei AUDIYOU zur Verfügung gestellten Audiofiles und sonstige Dateien dürfen für die Erstellung eigener Werke frei verwendet werden, solange die Verwendung keinem kommerziellen/gewerblichen Zweck dient.

Die Verwendung für Unterricht und Lehrzwecke an Schulen, Hochschulen und anderen nicht-gewerblichen pädagogischen Einrichtungen wird ausdrücklich gestattet.

Eine kommerzielle/gewerbliche Verwendung ist grundsätzlich nicht gestattet. 

Die Nutzungsbedingungen sind in den AGBs detailliert beschrieben. Eine schnelle Übersicht ist unter Fragen & Antworten gegeben. 

 

Kurz und bündig

www.audiyou.de ist ein Internetportal für Upload und Download (Hoch- und Runterladen) von Audiodateien. 

AUDIYOU ist als privat finanzierte Initiative in Hamburg (Deutschland) entstanden und als gemeinnützig anerkannt. Die erste Version ging im Mai 2008 online. 

Die AUDIYOU-Datenbank enthält ein breit gefächertes Angebot an Fieldrecordings, Atmos, Musik, Geräuschen, Hörspielen, Features und Lesungen.

AUDIYOU ist Deutschlands erste umfangreiche, komplett kostenfreie und werbefreie Audiothek, die neben dem Up- und Download von Dateien auch Tipps, kreativen Austausch und redaktionelle Betreuung anbietet. Damit ist AUDIYOU auch für den Einsatz an Schulen und die Medienarbeit mit jüngeren Kindern geeignet.

AUDIYOU gehörte seit Oktober 2009 zu den von fragFINN geprüften Internetangeboten. Dank einer Förderung der Initiative von „Ein Netz für Kinder“ konnte im Jahr 2010 der eigene Bereich Hörspiel-Karaoke umgesetzt werden.

Im Jahr 2012 wurde die Plattform von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet. 

Im Dezember 2012 gehört AUDIYOU wieder zu den Internetangeboten, die durch "Ein Netz für Kinder", einer Initiative unter der Leitung der Staatsministerin Monika Grütters gefördert werden. Dank dieser Unterstützung konnte der neue Bereich AUDIYOUkids entstehen. Nur 10 Tage nach dem offiziellen Start von AUDIYOUkids im Mai 2016 wurde die Website mit dem goldenen Spatz als beste Website für Kinder, wenig später auch mit dem PÄDI (Pädagogischer Medienpreis) und im November 2017 mit dem Erfurter Netcode ausgezeichnet. 

Im Frühjahr 2018 startete AUDIYOU ein neues Herzensprojekt.
Unter dem Titel "Sisters Network" engagieren wir uns auch offline im Bereich Zuhörförderung, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Dieses wird ermöglicht durch die Unterstützung von verschiedenen Stuftungen.

Für den Relaunch der Website im Jahr 2018 wurden wir unterstützt von "Ein Netz für Kinder". Diese Förderung für nicht-kommerzielle Websites hat über mehrere Jahre die Vielfalt an kind- und jugendgerechten Internetangeboten in Deutschland ermöglicht. Leider wurde "Ein Netz für Kinder" zum Ende des Jahres 2018 ersatzlos eingestellt.

In Hamburg veranstaltet AUDIYOU im Jahr 2021 gemeinsam mit dem Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt schon zum elften Mal einen Schülerwettbewerb. In diesem Jahr fragten wir:"Miteinander hören: Wie klingt Hamburg" . Neu als Kooperationspartner sind die Hamburger Bücherhallen.

Wir sind als Betreiber dieser Initiative ansprechbar für Ideen und Kooperationen und freuen uns über Austausch! Unsere Kontaktdaten finden sich hier.

Gemeinnützigkeit

AUDIYOU ist als gemeinnütziges Unternehmen vom Finanzamt Hamburg-Nord anerkannt.

Redaktion

AUDIYOU wird von einem Redaktions-Team betreut, das sich als Ziel gesetzt hat, kreatives Engagement auf breiter Ebene zu fördern. Wir entwickeln Ideen und realisieren Projekte für aktive Zuhörförderung, kreative Medienarbeit mit Ton und vieles mehr.