Channel
Parkchemiker
Die Klänge stammen von Klangstäben aus Stahl und Aluminiumrohren bzw. einer Schüssel aus Eisen. Die Sounds wurden nicht mit einem üblichen Mikrofon (Luftschallwandler), sondern mit einem Kontaktmikrofon (Kontaktschallwandler) aufgenommen. Dieser Typ von Kontaktmikrofon ist nicht im Handel, sondern eine Innovation, die ich 2019 als Gebrauchsmuster angemeldet habe (DE 20 2019 000 339).

https://www.scmagnet.de