Ganzes Wort ?
  • Gib '+' oder '-' für Verknüpfungen/Aus-schlüsse ein: 'Hund +bellen' oder 'Wind -Sturm'
  • Gib ein '|' für eine ODER-Suche ein: "Hund | Schaf"
  • 'ganzes Wort' findet 'Hund' aber nicht 'hundert'
  • Mit Anführungszeichen kannst du einen ganzen Satz suchen: "Ein Sommertag im April"
Audiyou Forum
Du musst dich einloggen, wenn du im Forum etwas posten möchtest.
Hier kannst du dich einloggen.
Thema ohne neue Antworten

Eigene Klingeltöne auf das iPhone bringen


 Autor
Nachricht 
Verfasst am: 13.01.2010
sound4U
Themenersteller
Dabei seit: 19.11.2009
Beiträge: 1
Hi!
Nachdem ich ein paar Klingeltöne hochgeladen habe, kam schnell die Frage auf: wie kommen diese auf das iPhone (einfach so "über iTunes importieren" ist ja schön und gut, aber wie geht das genau?
Deshalb hier Schritt für Schritt die Anleitung (ohne Gewähr, ich hab´s gecheckt, und bei mir klappt´s). Für PC und Apple.

1. Öffne iTunes auf dem Computer.
Hat ja jeder (?), wenn nicht: kostenlos downloaden.

2. Verbinde dein iPhone mit dem Computer.

3. Beliebigen Soundfile in iTunes auswählen. Sobald der Song angezeigt wird, mit Rechtsklick anwählen (oder Apfel I bzw. Menü: Ablage>Informationen). Im Untermeng dann "Informationen" und dann
"Optionen" wählen. Wenn du einen Song-Ausschnitt nehmen willst:
die 30 Lieblingssekunden auswählen durch "Starten bei" und Stoppen bei"

4. Ausschnitt ausgewählt? Dann unten auf "OK" klicken. Die Auswahl wird nun übernommen.

5. Jetzt den Song erneut mit der rechten Maustaste (oder Control/Maustaste) wählen und auf "AAC Version erstellen" bzw. "Apple Lossless-Version" erstellen.

6. Du hast jetzt zwei Versionen deines Songs in iTunes. Ziehe die 30-Sekunden-Version auf den Desktop und (wichtig!!!) lösche danach die andere 30-sekündige Version in iTunes. Und hebe die Zeitauswahl des Originaltitels in iTunes wieder auf, sonst hörst du immer nur die ausgewählten 30 Sekunden bei der nächsten Wiedergabe.

7. Klicke mit der rechten Maustaste (oder Control/Maustaste) auf die 30-Sekunden-Version auf dem Desktop und ändere die Dateiendung des Songs von "m4a" in "m4r". Das ist das Klingeltonformat des iPhones.
(Falls dein PC keine Dateiendungen anzeigt, kannst du das in der "Systemsteuerung" unter "Ordneroptionen - Ansicht" ändern).

8. Wenn du die Endung geändert hast, öffne in iTunes das Untermenü "Klingeltöne" (am besten in neuem Fenster) und ziehe deinen Song hinein.
Falls du in iTunes keine Rubrik "Klingeltöne" vorfindest, kannst du diese in iTunes unter "Bearbeiten - Einstellungen - Allgemein - Klingeltöne" aktivieren.

9. Wähle in iTunes dein iPhone aus und klicke auf die Registerkarte "Klingeltöne". Wähle den gerade erstellten Klingelton aus und drücke unten auf "Anwenden" bzw. Synchronisieren.

10. Fertig! Nach dem Sync findest du den Klingelton auf deinem iPhone unter "Einstellungen - Töne - Klingeltöne - Persönlich".


Viel Spaß!

icon_eek.gif sound4U
Verfasst am: 12.02.2010
LisaBerlin
Dabei seit: 26.05.2008
Beiträge: 8
OK, so geht das natürlich. Ohne das spezielle "Ringtone"-Format m4r mag es das iPhone nicht. Aber wenn du GarageBand auf deinem Rechner hast, kannst du natürlich jeden x-beliebigen Audiofile dort importieren und dann gleich als Klingelton an iTunes senden (natürlich vorher mit Anpassung der Länge, aber darauf weist dann GarageBand sowieso hin).

Piehs, Lisa icon_razz.gif
Optionen:


Du musst dich einloggen, wenn du im Forum etwas posten möchtest.
Hier kannst du dich einloggen.


Free MusicPumpking Dancers|
Free MusicDaily Demons|
Free MusicPlaystation Hop|
Free MusicRailroad|
Free MusicFourty Minutes|
Free SoundsSpooky-Box|
FieldrecordingFlohmarkt in Lüneburg|
FieldrecordingSpielmannszug (Laternenumzug)|
FictionKennst du das Geräusch_2|
FictionKennst du das Geräusch_1|
scrollUpscrollDownplaystop

Trage hier deine URL ein:

Linktext: